Der Bücherspatz zaubert Bilder im Kopf

Seit meiner Kindheit liebe ich Bücher. Sie sind für mich die größten Schätze überhaupt. Denn jede einzelne Geschichte zaubert ihre ganz eigenen Bilder in meinen Kopf und lässt mich in fremde Welten abtauchen. Diese Tür zu fremden, magischen und fantastischen Welten möchte ich auch Deinem Kind öffnen. Damit auch Dein Kind irgendwann eine Schatztruhe in sich trägt mit Geschichten und Bildern im Kopf. Dazu stelle ich hier meine liebsten Vorlesebücher für Kinder von vier bis acht Jahren vor. In den Bücherspätzchen-Folgen lese ich dann aus diesen Büchern vor. Ich wünsche Dir und Deinen Kindern viel Spaß beim Zuhören! Und vor allem wünsche ich Deinen Kindern fantastische, zauberhafte und magische Bilder im Kopf!

Die Idee hinter ​dem Bücherspatz

Ich könnte jetzt viel darüber schreiben, warum ich diesen Podcast rund um Vorlesebücher gestartet habe. Doch am besten hörst Du einfach rein in meine Start-Folge: 

Alle Folgen des Bücherspatz


Das fünfte Bücherspatz-Spezial:

Interview mit Hanna, Hannah und Carla, den Autorinnen von "Nennen wir dich doch Piepmatz"

 


Heute spreche ich mit Hanna Müller, Hannah Stollmayer und Carla Swiderski über ihr im JUMBO Verlag erschienenes Buch "Nennen wir dich doch Piepmatz". Die drei unglaublich sympathischen Autorinnen erzählen, wie es ist, im Team zu schreiben und warum es in ihrem Buch um die heimische Vogelwelt geht. Und sie outen sich als absolute Leseratten. Aber hör´ am besten einfach rein! Wenn Du die Drei kontaktieren möchtest, mach' das super gerne über Instagram @piepmatzunterwegs








Vorgestellt:

Nennen wir dich doch Piepmatz



Vorgelesen aus: 

Nennen wir dich doch Piepmatz


Vorgestellt:

Wir zwei gehören zusammen / Wie

sagt man eigentlich ich liebe Dich

Vorgelesen aus:

Wir zwei gehören zusammen / Wie

sagt man eigentlich ich liebe Dich
 

Das vierte Bücherspatz-Spezial:

Interview mit Adriane Niepel, der Autorin von "Piratenkapitän Schlappohr"

 


Adriane Niepel hat eine Abenteuergeschichte über Freundschaft und Schätze geschrieben. Wie es dazu kam und warum gerade Mütter wunderbare Autoren von Vorlesebüchern sind, verrät sie im Interview. Und Sie hat noch eine motivierende Botschaft für uns alle. Das Buch selber habe ich am 16. Juli vorgestellt und vorgelesen. Wenn Du Adriane kontaktieren möchtest, machst Du das am besten über ihre Webseite https://www.adrianeniepel.de/ oder über Instagram @schlappohr.geschichten.

Vorgestellt:

Zimmer frei im Haus der Tiere 




Vorgelesen aus: 

Zimmer frei im Haus der Tiere



Das ​dritte Bücherspatz-Spezial:

Interview mit ​Jenna & Bo, den Autoren von "​Kalle Pinguin"

 


Was Altpapierberge und Robert Habeck mit ihrem Buch "Die Not ist gross, einer muss los" zu tun haben, und warum es das Kamishibai zum Buch unter anderem auf japanisch gibt, das verraten Jenna & Bo in diesem Interview. Und noch viel, viel mehr. Hör´ einfach mal rein. Bestellen kannst Du ihr Buch unter https://www.kalle-pinguin.de/. Regelmäßige Neuigkeiten von Kalle gibt es bei Instagram @kalle_pinguin_de. ​

Vorgestellt:

Piratenkapitän Schlappohr / Die Not ist 

gross einer muss los



Vorgelesen aus: 

Piratenkapitän Schlappohr / Die Not ist 

gross einer muss los


Vorgestellt:

Mama, da steht ein Bär vor der

Tür! / Donnerwetter, sagte Fuchs


Vorgelesen aus: 

Mama, da steht ein Bär vor der

Tür! / Donnerwetter, sagte Fuchs

Vorgestellt:

Geschichten von Frau UseBuse


Vorgelesen: 

Geschichten von Frau UseBuse


Das zweite Bücherspatz-Spezial:

Interview mit Aicha Jaeger-Djibey, der Autorin von "Der kleine Dreikäsehoch"

 


Aicha Jaeger-Djibey hat die Figur des kleinen Dreikäsehoch erschaffen und damit ihr erstes Kinderbuch raus gebracht. Im Interview erzählt sie, wie es dazu kam und warum ihr das Thema Mut so wichtig ist. Das Buch selber habe ich am 14. Mai vorgestellt und vorgelesen. Kontaktieren kannst Du Aicha am besten über ihre Webseite aichadjibey.com oder auf Instagram @kleinerdreikaesehoch.

Vorgestellt:

Mia schafft das schon /

Kim kann stark sein



Vorgelesen aus: 

Mia schafft das schon /

Kim kann stark sein


Das erste Bücherspatz-Spezial:

Interview mit Karola Warnick, der Autorin von "Ente Emil lernt schwimmen"

 


Ja genau, das Buch habe ich vor vier Wochen hier im Podcast vorgestellt und vorgelesen. Jetzt erzählt Karola mir in dem ersten Bücherspatz-Interview, warum ihre Hauptfigur eine Ente ist, was sie so inspiriert und ob sie weitere Bücher plant. Außerdem verrät sie, was es sonst noch so von Ente Emil gibt.  Du findest Emil unter www.ente-emil.de oder auf Instagram @ente_emil.

Vorgestellt:

Erdbeerinchen Erdbeerfee




Vorgelesen aus: 

Erdbeerinchen Erdbeerfee



Vorgestellt:

Der Schiet und das Frühjahr



Vorgelesen aus: 

Der Schiet und das Frühjahr


Vorgestellt:

Ritter Rost, Band 1 /

Äsops Fabeln

Vorgelesen aus: 

Ritter Rost, Band 1 /

Äsops Fabeln

Vorgestellt: 

Ente Emil lernt schwimmen /

Der kleine Dreikäsehoch

Vorgelesen aus:

Ente Emil lernt schwimmen /

Der kleine Dreikäsehoch

Vorgestellt:

Amelie & Antonio /

Der kleine Bär und das Meer 


Vorgelesen aus:

Amelie & Antonio /

Der kleine Bär und das Meer 

Vorgestellt:

Die 10 kleinen Burggespenster



Vorgelesen aus:

10 kl. Burggespenster im Zoo /

Der falsche Flaschengeist


Vorgestellt:


Kuh und Hase /

Das freche A


Vorgelesen aus:

Kuh und Hase /

Das freche A



Vorgestellt

Cornelia Funke erzählt


Vorgelesen aus:

Cornelia Funke erzählt



Vorgestellt:

Karotte und der Osterhase / 

War Ostern nicht erst gestern?

​ 

Vorgelesen aus:

Karotte und der Osterhase / 

War Ostern nicht erst gestern?

​ 

Keine Folge mehr verpassen! ​


Abonniere "Der Bücherspatz" in
der Podcast-App Deiner Wahl!

​Der Bücherspatz bei
Apple Podcasts
​Der Bücherspatz bei
​Spotify
​Der Bücherspatz bei
​Deezer
​Der Bücherspatz bei
​Podbean

​Ich liebe fremde Welten nicht nur in Büchern, sondern auch im wirklichen Leben und deshalb verreise ich so wahnsinnig gerne. Ich war schon in Argentinien und Australien, in Indien und Namibia. Ebenso in vielen, vielen europäischen Ländern. Am liebsten ist es mir immer, wenn das Meer irgendwo in der Nähe ist. Zuhause bin ich am Stadtrand von Hamburg. Mit meinem Mann, meinen beiden Kindern und unserem Hund. Und in einer Stunde bin ich an der Ostsee, meinem zweiten Zuhause.

Deine Berit


​Der Bücherspatz

kommt zu Dir


​Du ​planst eine größere Familienfeier wie Hochzeit oder runder Geburtstag, und unter den Gästen sind Kinder? Ich komme gerne, lese den kleinen Gästen vor und entführe sie so in andere Welten. Denn Geschichten ziehen sie immer in ihren Bann und sorgen in entspannter Atmosphäre für ein paar ruhige Momente.

leiht Dir seine Stimme


​Du willst Dein eigenes Audio-Projekt starten und suchst dafür eine Sprecherin mit einer wirkungsvollen Stimme? Egal ob Podcast, Unternehmens-Video, Hörbuch oder ähnliches - als ausgebildete Radiosprecherin helfe ich Dir gerne, Deine Inhalte zu vertonen. Weitere Sprechproben sende ich Dir gerne auf Anfrage zu.

{2020} Berit Huyke - Der Bücherspatz  | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung