Warum nur sagt der kleine Herr Jemine so oft “Herrjemine”? Hört doch direkt mal rein 😘 Dann erfahrt Ihr auch, was ihm alles so fehlt. Und vor allem, was ihm am Ende am meisten fehlt, wo er doch eigentlich schon so viel hat.

Mein allerherzlichster Dank geht an Manfred Schlüter für sein Okay, sein Buch vorlesen zu dürfen. Wie alle seine Bücher hat er auch dieses selber illustriert. Erschienen ist “Der kleine Herr Jemine” 2017 im Verlag Bibliothek der Provinz, und unter anderem hier könnt Ihr es bestellen (Affiliate Link):

Deine Kinder warten sehnsüchtig auf Schnee? Damit sind sie nicht allein, und Schorsch und Holm haben so einige kreative Ideen, wie man nachhelfen könnte, damit es endlich klappt mit dem Schnee. Hört am besten direkt mal rein. In der zweiten Geschichte geht es dann auch um eine Idee. Nämlich um die des Hasen, der dem ständig mürrischen und grimmigen Bären zeigt, dass das Leben mit Freunden so viel schöner ist als alleine zu sein.

Ein herzliches Danke an die zwei Verlage Ueberreuter und 360 Grad Verlag für das Einverständnis diese beiden Büchern – zumindest in Teilen – vorlesen zu dürfen. Bei Annette Betz im Ueberreuter Verlag ist im September 2021 “Zwei warten auf Schnee” erschienen von Jan Kaiser und Marine Ludin erschienen. “Der Schneehase” von Georgiana Deutsch und Alison Edgson ist im September 2019 im 360 Grad Verlag erschienen.

Wenn Du meinen kleinen Podcast supporten möchtest, kannst Du das unter paypal.me/derbuecherspatz. Ich freue mich über jede noch so kleine Unterstützung als Wertschätzung meiner Arbeit 😊🍀

Bestellen kannst Du die Bücher unter anderem bei (Affiliate Links):

“Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst Du geschneit?”. Das fragen nicht nur wir uns im Januar, auch Schorsch und Holm warten in “Zwei warten auf Schnee” wie der Titel schon verrät sehnsüchtig darauf, dass es endlich schneit. Was mir an diesem kurzweiligen und wortwitzigen Buch von Jan Kaiser mit wunderbar passenden Illustrationen von Marine Ludin so gut gefällt, das verrate ich Dir in dieser Folge. Hör am besten direkt mal rein, vielleicht ist es ja auch ein Buch, das bei Deinem Kind einziehen darf.

Oder vielleicht doch eher das zweite Buch? In dem kommt der Schnee nur am Rande vor, auch wenn es “Der Schneehase” heißt. In erster Linie geht es in der liebenswerten Geschichte von Georgiana Deutsch darum, dass das Leben mit Freunden an der Seite doch viel mehr Freude macht als allein und deshalb grummelig zu sein. Die knuffigen Illustrationen sind von Alison Edgson, und erschienen ist das Buch im 360 Grad Verlag. “Zwei warten auf Schnee” ist bei Annette Betz im Ueberreuter Verlag erschienen.

Bestellen kannst Du die Bücher unter anderem bei (Affiliate Links):

Zwei allerbeste Freunde und ein riesengroßes Buch, ein Krawuschel und ein Wunschpilz. Wollt Ihr wissen, was die miteinander zu tun haben? Dann hört unbedingt rein in das Abenteuer von Max und Mux!

Mein herzliches Danke geht an Mira Jedan vom Boje Verlag. Sie hat innerhalb kürzester Zeit für mich ein Okay von Sven Maria Schröder eingeholt, seine fantasievolle Geschichte vorzulesen. Auch bei ihm bedanke ich mich sehr herzlich für diese Erlaubnis. Mit “Max und Mux und der Riesenwunschpilz” hat er 2020 sein erstes Bilderbuch veröffentlicht. Die zauberhaften Illustrationen stammen ebenfalls von ihm.

Zu bestellen ist das Buch unter anderem bei (Affiliate Links):

Warum wir Max und Mux, diese zwei so unterschiedlichen Freunde, sofort ins Herz geschlossen haben, das verrate ich Dir in dieser Folge. Und auch, an welche Kinderbuch-Serie mich die Illustrationen ein wenig erinnern.

Mit “Max und Mux und der Riesenwunschpilz” hat Sven Maria Schröder sein erstes Bilderbuch veröffentlicht. Die zauberhaften Illustrationen stammen ebenfalls von ihm. Erschienen ist seine fantasievolle Geschichte 2020 beim Boje Verlag.

Zu bestellen ist das Buch unter anderem bei (Affiliate Links):